Weinkühlschrank

Wenn Sie in Wein steigen, dann müssen Sie sicher sein, dass Ihre Weine unter optimalen Bedingungen gelagert werden. Wenn Ihr Wein nicht richtig gelagert wird, kann es sein, dass er nicht richtig reift. Es ist möglich, Schränke in verschiedenen Größen zu wählen, die ideal für die Aufbewahrung von Wein sind, aber Sie können auch einen Weinkühlschrank installieren.

Bei der Lagerung von Wein in einem Weinkühlschrank tätigen Sie eine gute Investition, wenn Sie wirklich den vollen Geschmack des Weins wünschen, da er hier bei der richtigen Temperatur gelagert wird.

Hier bei BarLife finden Sie alles vom kleinen Weinkühlschrank mit Platz für 8 Flaschen bis hin zu einer Caso Weinkühlschrank mit Platz für 192 Flaschen.

Wir verkaufen hauptsächlich die Marke Caso, die sich durch die Herstellung von Weinkühlschränken von höchster Qualität auszeichnet. Wenn Sie einen Weinkühlschrank für zu Hause oder für Ihr Restaurant suchen, sind Sie bei uns genau richtig. lesen Sie hier mehr

Loading...
Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.

Die richtige Temperatur ist wichtig

Die Temperatur ist einer der wichtigsten Faktoren für die richtige Reifung des Weins. Es kann schwierig sein sicherzustellen, dass ein ganzer Raum eine konstante Temperatur hat. Ein Weinkühlschrank ist daher der einfachste Weg, um eine perfekte Temperatur zu erreichen. Das Schlaue an einem Kühlschrank ist, dass Sie in diesem Weinkühlschrank immer die gewünschte Temperatur regulieren können. Einige entscheiden sich für einen großen, aber für einen echten Sammler ist es oft klüger, zwei oder mehr kleinere Schränke zu haben. Denn nicht jeder Wein muss bei der gleichen Temperatur gelagert werden. Indem Sie mehrere Schränke haben, können Sie Ihren Wein nach der gewünschten Temperatur aufteilen. So sorgen Sie für eine perfekte Reifung. Für die Weine, die nicht zum Reifen geeignet sind, können Sie einen Kühlschrank für Weine mit etwas niedrigerer Temperatur haben.

Weinkühlschrank mit 2 Zonen

Optimal sind mehrere Weinkühlschränke, wenn Sie ein echter Weinkenner sind. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der Wein unter perfekten Bedingungen gelagert wird. Leider nehmen diese Schränke oft viel Platz ein. Daher kann eine alternative Lösung ein Weinkühlschrank mit 2 Zonen sein. Der Weinkühlschrank mit 2 Zonen ermöglicht es Ihnen, Weine für die Reifung bei zwei verschiedenen Temperaturen zu lagern. Er kann auch so geteilt werden, dass man in einem Teil des Weinkühlschranks gute Weine zur Aufbewahrung hat und im anderen Teil „gewöhnliche“ Weine, die nicht reifen müssen. Jahrelang war bei diesen Schränken die Qualität nicht besonders hoch und die Kälteteilung funktionierte nicht richtig. Heute sieht das ganz anders aus, und gerade ein Weinkühlschrank von Caso ist durch und durch hochwertig. Sie sind aus guten Materialien und haben eine schöne Oberfläche. Am wichtigsten ist, dass die Temperatur konstant gehalten wird.

Vermeiden Sie Sonnenlicht und Schütteln in Ihrem Weinkühlschrank

Um Ihre Weine richtig zu lagern, ist die Temperatur wahrscheinlich der wichtigste Faktor. Es folgen Sonnenlicht und Zittern. Wenn Sie sich für einen Kühlschrank mit normalem Glas entscheiden, stellen Sie sicher, dass er in einem dunklen Raum steht. Alternativ können Sie ein Modell mit UV-Glas wählen. Es entfernt viele der UV-Strahlen des Sonnenlichts, aber es wird trotzdem empfohlen, einen ziemlich dunklen Ort zu wählen. Zittern kann auch dazu beitragen, eine perfekte Reifung zu ruinieren. Der Weinkühlschrank von Caso und einige der anderen Marken haben Regale aus Holz. Es ist nicht nur wegen des Aussehens. Zittern breitet sich in Holz schlechter aus als in Eisen. Wenn Sie an einem Ort leben, an dem Züge oder anderer starker Verkehr vorbeifahren, kann es eine Idee sein, Ihren Kühlschrank auf Gummiblöcken zu platzieren.

Copyright © 2015-2022 Barlife Aps
Dankort VISA MasterCard JCB MobilePay Maestro American Express Viabill Klarna